AktuellesVeranstaltungenWagner-StipendiumWir über unsDatenschutz / Impressum


   
 

Veranstaltungsplan  1. Halbjahr 2019

Sonnabend, 26. Januar 2019, Opernfahrt nach Chemnitz, Götterdämmerung

Bis jetzt haben sich 30 Interessenten bei Prof. Schwetlick gemeldet. Es können sich immer noch Interessente bei unserem Schriftführer melden! Die verbindliche Meldung bei der Oper Chemnitz steht noch aus. Da der Bus 49 Plätze hat, wäre es schön, diese Kapazität auszulasten. Die Bus-Abfahrtszeiten
und die anfallenden Kosten werden zu gegebener Zeit übermittelt.
      

Sonnabend, 23. Februar 2019 15:00 Uhr Richard-Wagner-Stätten Graupa, Jagdschloss, Tschaikowskiplatz 7, 01796 Pirna OT Graupa,

Vortrag „Richard Wagner und Jacques Offenbach“ von Dr. Dieter David Scholz

Im Offenbachjahr 2019 wird der bekannte Wagner-Kenner, Journalist, Publizist, Buchautor, Musikjournalist Opernkritiker, Moderator und Rezensent Dr. Scholz oben genannten Vortrag mit Musikbeispielen halten. Er stellt seinen Vortrag wie folgt vor:
Richard Wagner befasste sich ein Leben lang mit seinem deutschen Kollegen aus Köln, der in Paris – wo Wagner vergeblich reüssieren wollte - seine Wahlheimat gefunden und seine beispiellose Erfolgskarriere realisiert hatte. Man kann es in Wagners Briefen, Aufsätzen, Essays und in Cosimas Tagebüchern nachlesen: Wagner hat Offenbachs zunehmende Erfolge genauestens verfolgt und sie auch gegenüber Cosima immer wieder zum Gesprächsthema gemacht. Aber auch lebens- und werkgeschichtlich gab es bemerkenswerte wie pikante Überkreuzungen, Parallelen, gegenseitige Reaktionen und Berührungspunkte zwischen den beiden Komponisten. Sie waren Antagonisten, aber es gibt manche Vorurteile und Missverständnisse zu klären... 
Dass Wagner sich so sehr vom „Mozart der Champs-Elysees“ (wie Rossini Offenbach nannte) distanzierte, ja ihn verun­glimpfte, wo er nur konnte, lag wohl daran, dass er eine tiefere Affinität, als ihm lieb war, zu diesem „Heinrich Heine des Musiktheaters“ verspürte. Abgesehen davon, dass er ihm seine Erfolge neidete. Zumal in Wien Wagners „Tristan“ als unaufführbar abgewiesen wurde zugunsten von Offenbachs „Rheinnixen“.

Sonnabend, 16. März 2019, 15:00 Uhr Sächsisches Landesgymnasium für Musik (Villa Rothermundt), Mendelssohnallee 34, 01326 Dresden,
Kleines Stipendiatenkonzert

Wir möchten wieder unseren Stipendiaten die Möglichkeit einräumen, ihr künstlerischen Fähigkeiten zu präsentieren und gleichzeitig ihre Konzertpraxis verfestigen helfen. Mit diesen Vorstellungen unsererseits stoßen wir immer auf große Bereitschaft der jungen Künstler. So wird auch für diesen Nachmittag Frau Ficker entsprechende Absprachen treffen können, Inhalte und wer auftreten wird ist aber noch offen.

Dienstag, 02. April 2019 Tagesfahrt nach Freiberg

Geplant ist, mit dem Bus nach Freiberg zu fahren und dem Silbermann-Haus einen Besuch abzustatten. Dort werden wir das Museum besichtigen, das dortige Orgelmodell in seiner Funktionsweise erleben. Ein virtueller Rundgang durch die große Silbermann-Orgel des Freiberger Doms wird ebenfalls in dem Haus angeboten. Weiterhin ist ein gemeinsames Mittagessen geplant, in Abhängigkeit von der noch zu präzisierenden verfügbaren Zeit eventuell Kaffeetrinken mit Verkostung der berühmten Freiberger Eierschecke. Natürlich darf die Dombesichtigung in dem Tagesprogramm nicht fehlen; in Abstimmung mit dem Domorganisten Albrecht Koch wird eine Orgelvorführung organisiert.  In Abhängigkeit von den noch offenen Detailsklärungen werden die sich daraus ergebenden Zeiten noch bekannt gegeben. Es sind zum jetzigen Zeitpunkt noch einige wenige Plätze verfügbar, bei Interesse bitte melden.

Mittwoch, 22. Mai 2019 15:00 Uhr Richard-Wagner-Stätten Graupa, Jagdschloss, Tschaikowskiplatz 7, 01796 Pirna OT Graupa,

Für diesen Veranstaltungstag haben wir momentan zwei Optionen. Zum einen wird durch uns angestrebt, eine ganz bestimmte Portraitveranstaltung zu organisieren (ohne schon etwas verraten zu wollen), wenn das z.B. aus Termingründen nicht klappen sollte, wird gemeinsam mit der KTP eine Ersatzveranstaltung angeboten. Auf jeden Fall wird an diesem Tag, Richard Wagners 206. Geburtstag, und an diesem Ort unsere Veranstaltung stattfinden. Einzelheiten sind bis zum nächsten Rundbrief soweit geklärt, dass eine Präzisierung angezeigt werden kann.

Sonnabend, 15. Juni 2019   15:00 Uhr Richard-Wagner-Stätten Graupa, Festsaal, Remise Jagdschloss, Tschaikowskiplatz 7, 01796 Pirna OT Graupa
kleines Stipendiatenkonzert, Jahresmitgliederversammlung, Sommerfest

Auch im Jahr 2019 werden wir unsere Mitgliederversammlung und das anschließende Sommerfest in Graupa ausrichten. Wir beginnen mit dem kleinen Stipendiatenkonzert und der feierlichen Übergabe der Stipendienurkunden für Bayreuth. Anschließend wird vor Ort die Mitgliederversammlung durchgeführt und im Nachgang versammeln wir uns wieder zum geselligen Teil, sprich Sommerfest, in der Remise mit nebenliegender Tenne als Stellplatz für unseren Grillmeister. Bei schönem Wetter werden wir auch Tische und Stühle im Hof platzieren, so dass der Charakter des Garten/Sommerfestes noch besser betont werden kann.  

Gäste sind wie immer gern gesehen und herzlich eingeladen!!

Unsere verbandseigenen Veranstaltungen sind eintrittsfrei, um Spenden zur Deckung der Unkosten (Saalmiete, Honorare, Blumen, ...)  wird gebeten.             

Anfragen können immer unter wagnerverband.dresden@yahoo.de oder telefonisch unter 0351 2610140  an uns gerichtet werden.

___________________________________________________________

Eindrücke vergangener Veranstaltungen

___________________________________________________________

2018 

17. November Stipendiatenkonzert 

                                

Stipkonzert

10. Oktober Bad Lauchstädt

                            

Bad Lauchstädt 

04. September Besuch Archiv Semperoper

                                  

Auftakt 

10. März  Wagner-Weltweit

                                

Zeppenfeld

24. Februar  Stipendiatenkonzert 

                               

Stipkonzert

_________________________________________________________________

2017 

29. April Stipendiatenkonzert 

                                    

Konzert

21. Januar  Vortrag Prof. John

                                   

Prof. John
      

__________________________________________________________________
2016

22. Oktober  Entlang der Leipziger Notenspur 

                                

Leipzig-Bericht
 

01. Oktober   Gedenkveranstaltung Wilfried Schaal 

                           

 Gedenkveranstaltung
                                                                                                                              02. Juli  Mitgliederversammlung, Sommerfest 

                                  

Sommerfest
                    

24. April Die schöne Müllerin mit Frank Blümel und Marc Kirsten

                                      

Blümel
                   

12. März      Stipendiatenkonzert mit Krystina Ostendorf und Timur Enikeev

                                   

Stipkonzert

27. Februar    KS Georg Zeppenfeld und Pauline Weiche

                                   

Zeppenfeld

__________________________________________________________________
2015

05. September  Peter Kopp im Gespräch  

                                   

Peter Kopp
 

06. Juni     Frank Blümel und Marc Kirsten

                              

Programm Blümel

21. März   Maximilian Ruda: Urlaub vom Sozialismus

                                      

Urlaub 

28. Februar   Stipendiatenkonzert mit Christiane Johanna Gänßler, Pauline Weiche und Roman Baltag  

                                 

Stipkonzert

24. Januar   Prof. Johannes Burckhardt: Vortrag "Der Rhein ist die Elbe"

                           

Der Rhein ist die Elbe
          

      

________________________________________________________________
2014

      

R.Vardigans Amen

    

Stadtrundfahrt Berlin
                

Eckart Haupt


       

Sommerfest 2014
            

Stipendium-Übergabe
 

         

Wagner im Film
                      

Stipkonzert

 

           

Ilse Ludwig
             

Wagner und Antisemitismus
 


________________________________________________________________
2013

        

Ereignisbericht
                     

Elbhangfest 2013f
 

_________________________________________________________________

Jahresberichte
__________________________________________________________



Jahresbericht2016



Jahresbericht2015



Jahresbericht2014



Jahresbericht2013



Jahresbericht2012